KMPlayerㅣForum
Korean Download Skins Testimonials User Map RSS
Page 2 of 3: < 1 2 3 >
View First Unread   Thread Tools Linear ModeHybrid ModeThreaded Mode
bastik's Avatar
German moderator
 
Join Date:  May 2008
Location:  Germany
Posts:  3,993
#11 | Link | Posted 10-06-2009
Teste zunächst mal einen anderen Player... dann könnte man den Decoder wechseln... aber sonst.
New Member
 
Join Date:  Sep 2009
Posts:  8
#12 | Link | Posted 10-06-2009
So, ich habe weiter getestet.
VLC, WindowsMediaPlayer, DVBViewer, Cyberlink Player und Tools... bei allen keine Probleme mit der Geschwindigkeit. Bei einigen gibts so leichte Bildfehler (Schleier bei Schwenks - ganz besonders der VLC), aber wie gesagt, Geschwindigkeit einwandfrei.

Die Videoqualität ist im KMP aber eindeutig am besten.

Hmm?
bastik's Avatar
German moderator
 
Join Date:  May 2008
Location:  Germany
Posts:  3,993
#13 | Link | Posted 10-07-2009
Gut. Ändern wir den Decoder für AVC/H264. Sind andere Decoder vorhanden? (eventuell von einem Codec-Pack)

Es handelt sich doch um selbst aufgenommene Videos, oder? Könntest du eine kleine Beispieldatei erzeugen. 20 Sekunden oder so. Wenn möglich auf mediafire oder so hochladen.
New Member
 
Join Date:  Sep 2009
Posts:  8
#14 | Link | Posted 10-07-2009
Ein Codec-Pack habe ich nicht installiert.
Wo kann ich sehen, welche Decoder für HD-Material ich noch drauf habe? (ffdshow auf jeden Fall und irgendwas von Adobe glaub ich)

Beispieldatei mache ich morgen und lade diese hoch.

Ich will aber noch kurz berichten, was ich noch getestet habe.

3 Testplayer (KMP, WMP, VLC)
Ausgangsfilm (rohfilm.mts)
KMP - zu schnell
WMP - normal
VLC - normal

Film konvertiert zu rohfilm.mkv (mit RipBot, der nutzt den Haali, oder) Ergebnis:
KMP - zu schnell
WMP - zu schnell (!)
VLC - zu schnell (!)

Film konvertiert zu rohfilm.mkv (mit Formatfactory) Ergebnis:
Film läuft in allen Playern normal!

Vielleicht könnt ihr ja mit den Ergebnissen was anfangen - mich verwirrt das noch mehr...

Danke und gute Nacht!
mad's Avatar
Retired moderator
 
Join Date:  Jan 2006
Location:  Slovakia
Posts:  2,581
#15 | Link | Posted 10-07-2009
VLC ist nicht DirectShow, aber wenn es in WMP geht, sollte dass auch in KMP gehen. Wir werden mal die Beisplieldatei testen.
i5 750 / 4GB RAM 1333Mhz / HD 5850 1GB / Windows 7 64-bit
New Member
 
Join Date:  Sep 2009
Posts:  8
#16 | Link | Posted 10-07-2009
Ok.
Ich hab mal was hochgeladen:
http://www.mediafire.com/file/jmlyouhng0g/00025.MTS

Frisch gefilmt und direkt aus der Kamera.

Danke.
mad's Avatar
Retired moderator
 
Join Date:  Jan 2006
Location:  Slovakia
Posts:  2,581
#17 | Link | Posted 10-07-2009
Also:
VLC: ok
WMP: ok
MPC-HC: System umbrauchbar gemacht :/ (habe es später hingekriegt)

KMP hat vorerst nich korrekt funktioniert.
Aber mit diesen Einstellungen ist es gelungen:
(FFDShow muss im System installiert sein und durch Externe Decoder Suche ins AVC1 Menu hingefügt werden)
Attached Images
  
i5 750 / 4GB RAM 1333Mhz / HD 5850 1GB / Windows 7 64-bit
Greenhillbob's Avatar
Moderator
 
Join Date:  Jan 2009
Location:  Germany
Posts:  378
#18 | Link | Posted 10-07-2009
Habs auch mal abgespielt.
KMPlayer: ok
VLCPlayer:erst nach Ausgabeänderung auf DirectX
MPC:verweigert den Dienst
Dann hab ich die Datei an einem anderen Rechner abgespielt.Da sah es anders aus.Videobild zu schnell,Ton normal.Aber als ich den Renderer gewechselt habe(Direct3D 9 RGB-Oberfläche),lief das dann normal.War aber unter XP.
Probier auf jeden Fall mal mad´s Methode.Falls das Problem weiterhin besteht,steckt der Fehler eventuell irgendwo im System.
"Ich bin nur ein Körper,durch den Genialität fliesst"(Homer Simpson)

Probleme beim Abspielen?Gebt bitte immer die "Erweiterte Playback-Info" mit an
New Member
 
Join Date:  Sep 2009
Posts:  8
#19 | Link | Posted 10-07-2009
Also...
Wenn ich das Häkchen AVC1 beim internen Decoder raus nehme funktioniert es tatsächlich - der Film läuft in korrekter Geschwindigkeit.
Ich musste beim externen Decoder nichts weiter einstellen - scheinbar nimmt er dann automatisch einen vom System (ffdshow wahrscheinlich).
Allerdings habe ich nach wie vor das Gefühl, das der interne Decoder bessere Qualität abliefert.
Eine von den gestern in MKV konvertierten Dateien (die mit RipBot) läuft aber immer noch zu schnell (soll mich aber jetzt nicht weiter stören).

Also scheint der interne Decoder manchmal ein Problem mit den AVCHDlite aus der Kamera zu haben...
Was aber sehr verwunderlich ist, das es auf manchen Systemen läuft mit dem internen Decoder (siehe Greenhillbob oder auch z.B. jetzt hier auf meinem XP-Bürorechner).

Das Umstellen des Videorenderers muss ich auch mal auspobieren.

Jetzt bin ich aber zufrieden. Zu mal ich ungern auf einen anderen Player umgestiegen wäre...
Danke nochmal an alle hier im Thread, die ihre Zeit für mein kleines Problemchen geopfert haben!

Gruß
mad's Avatar
Retired moderator
 
Join Date:  Jan 2006
Location:  Slovakia
Posts:  2,581
#20 | Link | Posted 10-08-2009
Habe vorher auch Renderer gewechselt (HR -> VMR9), aber dass dat nich geholfen. Bin aber froh, dass mein Vorschlag funktioniert hat.
i5 750 / 4GB RAM 1333Mhz / HD 5850 1GB / Windows 7 64-bit
«Previous Thread | Quick Tips & FAQ | Next Thread»
Page 2 of 3: < 1 2 3 >
Thread Tools
Display Modes
Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Supported by PANDORA.TV
All times are GMT +9. The time now is 03:22 AM.
Contact Us - The KMPlayer - Archive - Top